10x FFP2 NR Maske schwarz Schutzmaske Halbmaske 5 lagig - einzeln verpackt

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 14764
Die QZER FFP 2 Maske besteht aus fünf Schichten Vliesstoff: Elastische Schlaufen und ein... mehr
Produktinformationen "10x FFP2 NR Maske schwarz Schutzmaske Halbmaske 5 lagig - einzeln verpackt"

Die QZER FFP 2 Maske besteht aus fünf Schichten Vliesstoff: Elastische Schlaufen und ein Nasenbügel halten die Maske sicher und bequem im Gesicht und ermöglichen ein einfaches abnehmen. Alle verwendeten Materialien sind reiz- und geruchlos. 

Produktmerkmale:
Schützt Mund- und Nasenbereich
Schutzklasse FFP2 NR
5-lagige Filterstruktur
Nasenbügel, fein-justierbarer Nasenbügel für anatomisch korrekten Sitz

Elastisches Gummiband
erfüllt den Prüfstandard EN149:2001 + A1:2009 der Schutzklasse FFP2
mit CE-Kennzeichnung nach EU Verordnung 2016/425 - CE 2163
Farbe schwarz

Lagerung / Haltbarkeit:
Lagerdauer 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Das Haltbarkeitsdatum (04/2024) finden Sie auf dem Produktkarton.

Anwendung: Aufsetzen der partikelfiltrierende Halbmaske:
Die Atemschutzmaske schützt nur dann wirksam, wenn sie richtig ausgewählt, angepasst und während der gesamten Zeitdauer getragen wird, in der der Träger den Schadstoffbelastungen ausgesetzt ist. Vor dem Anlegen der Maske Hände waschen.

1. Die Maske nur an den Bändern und von der Außenseite her anfassen.
2. Brillen erst nach befestigen der Maske aufsetzen.
3. Maske entnehmen und auf Beschädigungen überprüfen.
4. Tragebänder um die Ohren befestigen.
5. Sicherstellen, dass sowohl Mund als auch Nase komplett bedeckt sind.
6. Nasenclip mit beiden Zeigefingern an den Nasenrücken anpassen.
7. Dichtsatz der Maske prüfen.

Hinweis zum Abnehmen der Maske:
Auch beim Abnehmen der Maske ist besondere Sorgfalt geboten. Achten Sie darauf, Gesicht, Finger, andere Körperteile sowie Flächen beim Abnehmen nicht zu kontaminieren. Berühren Sie die Maske beim Absetzen möglichst nicht mit den Händen (möglichst nur an den Bändern abnehmen). Entsorgen Sie die gebrauchte Maske ohne Zwischenlagerung.

Überprüfung des Dichtsitzes: Legen Sie beide Hände knapp über die Ränder der angelegten Maske und atmen Sie kräftig aus. Sollten Sie eine Leckage im Nasenbereich spüren, muss der Nasenbügel neu angepasst werden. Wiederholen Sie im Anschluss die Überprüfung. Sollten Sie eine Leckage am seitlichen oder unteren Maskenrand spüren, muss der Sitz der Maske bzw. die Position der Kopfbänder angepasst werden. Ggf. ist die  Länge der Kopfbänder durch knoten anzupassen.

Entsorgung:
Gebrauch Atemschutzmasken sind laut den gesetzlichen Vorschriften zu entsorgen. 

 

Weiterführende Links zu "10x FFP2 NR Maske schwarz Schutzmaske Halbmaske 5 lagig - einzeln verpackt"
Zuletzt angesehen